Mehr anzeigen

Mail von o2, sinngemäß: "Klicken Sie hier, um Ihre Mail-Adresse zu bestätigen."
Mal überlegen: Ich bin seit mehreren Jahren nicht mehr Kunde dort. Ich habe nichts bei o2 gemacht, was das ausgelöst haben könnte. Die Mail redet mich auch nicht irgendwie mit Namen an oder so.

Nö, ich bestätige euch die Mail-Adresse nicht.

Auch wenn "läuft sowohl auf ESP8266 als auch auf ESP32" ganz cool klingt, gebe ich das jetzt auf. Es macht keinen Spaß, andauernd eine Platform gesondert zu debuggen, die ich selber überhaupt nicht benutze.

Code sowohl für ESP8266 als auch für ESP32 schreiben suckt hart. Jede zweite Library gibt es in unterschiedlichen Varianten je Platform, die andere Voraussetzungen oder APIs haben... Der gefühlt halbe Code besteht aus ESP32 und so... 🤢

"Uhh, wie praktisch. Endlich kann ich, während ich den Artikel lese, der mich interessiert, gleichzeitig einen ganz anderen Artikel, der mich nicht interessiert, hören."

Newsseiten, die einem beim Lesen von Artikel A automatisch ein Video mit Ton zu Artikel B vorspielen. Wer kommt auf so bescheuerte Idee? Und denkt diese Person tatsächlich, dass das eine nützliche Funktion ist?

Folge 25: Fabian macht Blitze im Bett

Die Hotel-Edition. Was man in Hotels alles falsch machen kann, auf welche innovativen Arten wir uns da schon blamiert haben und was für abenteuerliche Konstruktionen wir dort schon erlebt haben...

nnnuu.de/2019/06/17/folge-25-f

Gibt es eigentlich schon einen jährlich verliehenen Streisand-Award?

Wenn ja, möchte ich gerne die Firma nominieren.

Wenn nein, warum eigentlich noch nicht?

@minkorrekt Wenn der Reinhard in die Flitterwochen fährt und dann weder Minkorrekt noch machen kann: Wie wäre es mit einem Crossover, damit Nicolas und Bastian was zu tun haben?

"Methodisch am Arsch". Nicolas stellt wissenschaftliche Themen vor, während Bastian ihn beleidigt. 😁

GIFs kann es übrigens auch abspielen. Ich habe da einen "GIF-zu-C"-Konverter gebastelt, der zu meinem großen Erstaunen die Größe von GIFs meistens deutlich reduziert, ohne irgendwelche (für mich wichtigen) Daten wegzuwerfen...

Mein aktuelles Bastelprojekt, inspiriert und motiviert durch @anathem: Eine LED-Matrix als Hingucker + Wohnzimmeruhr. Zeit per NTP, Steuerung per MQTT, wireless flashen per OTA. Ne Handvoll Effekte sind schon dabei, mehr baue ich noch. Wettervorhersage soll z.B. noch kommen.

Sorry für die schlechte Videoqualität, ich habe noch nicht herausgefunden, wie man die LEDs ordentlich in voller Farbpracht abfilmen kann... peertube.schle.nz/videos/watch

Wenn man Feierabend machen will, aber dann seine Tasse verpeilt nicht in die Spülmaschine, sondern unter die Kaffeemaschine stellt... m(

Da stellt sich dann die Frage, was einfacher ist:

Mikrocontroller "ausbauen" und per Kabel flashen

oder

Ein WLAN namens "..." mit dem Passwort "..." anlegen. 🤔

: Den semi-festverbauten Mikrocontroller per WLAN flashen können.

: Versehentlich ein Image mit config.sample.h flashen, das Dummy-WLAN-Daten enthält.

"Vorbereitungstreffen. Wir brauchen helfende Hände!"

Ich bin hier, um zu helfen. Allerdings ist hier leider keiner, dem ich helfen könnte...

Ich schwanke ja so ein bisschen zwischen Gitlab und Gitea hin und her. Von den Features her tendiere ich ja immer wieder zu Gitlab, aber dann starte ich den Container, schaue entsetzt auf den Speicherbedarf und beende ihn dann ganz schnell wieder...

Strom ist wieder da. Dafür gibt es keinen Wasserdruck mehr. 🙄

Experimente mit den Stadtwerken. Heute: Welche Geräte laufen bei ~150V Stromversorgung und welche nicht?

Folge 22: Wir waren wählen

Die Politik-Ausgabe von NNNUU. Unsere hochfundierten und -informierten Meinungen zu den ersten Ergebnissen der Europawahl. Ausnahmsweise mal wieder mit Kapitelmarken - wer kein Interesse an Politik oder unseren Ansichten dazu hat, kann einfach zum zweiten Kapitel springen oder etwa 50 Minuten vorspielen.

Da reden wir dann über Serien, kackende Captains und gebrochene Tabus im Fernsehen.

nnnuu.de/2019/05/27/folge-22-w

Mehr anzeigen
Mastodon

schlenz.ruhr ist ein Server im Fediversum